Datenschutz

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Deswegen bitten wir Sie, die nachfolgende Datenschutzerklärung sorgfältig zu lessen und sich über Ihre Rechte zu informieren.

Nachfolgend möchten wir mit unserer Datenschutzerklärung informieren, zu welchem Zweck und in welchen Umfang Ihre persönlichen oder personenbeziehbaren Daten bei Nutzung der unserer Webseite verarbeitet werden.

Diese Webseite nutzt zum Schutz der Übergagung personenbezogener, personenbeziehbarer oder anderer vertraulichen Inhalten eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine Verschlüsselte Verbindung erkennen Sie an der Zeichenfolge „https://“ in Ihrer Browserzeile.

1.0 Allgemeines

1.1 Hinweis zu unseren Kontaktdaten

Wir weisen zudem drauf hin, dass die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressium zur gewerblichen Werbung ausdrücklich nicht erwünscht ist, vorausgesetzt, dass wir zuvor eine schriftliche Einwilligung erteilt haben oder bereits eine Geschäftsbeziehung besteht.

Der CosDay e. V. widerspricht hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe seiner Daten.

CosDay e. V. – Datenschutz
Flutgraben 10H
60435 Frankfurt am Main

E-Mail: datenschutz@cosday.org

1.2 Die verantwortliche Stelle

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden DS-GVO), sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter ist die:

1.3 Wer wir sind

Der CosDay e. V. ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Frankfurt am Main. Der Verein wird durch seinen gewählten Vorstand unser seiner Vereinsmitglieder sowie seiner Projekten mitwirkenden Personen repräsentiert.

Ziel des Vereines ist die Förderung und Schaffung der Völkerverständigung zwischen den Kulturen für die Bereiche der japanischen Kunst und Kultur – insbesondere der Zeichen- und Animationskünste sowie Cosplay.

Zweck des Online-Auftrittes ist die öffentliche Präsentation des Vereins und seiner Projekte. Der Verein verfolg keine wirtschaftliche Zwecke.

2.0 Deine Rechte

(1) Den anwendbaren Gesetzen zurfolge haben Sie verschiedene Rechte bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten.

    • Recht auf Bestäigung und Auskunft
    • Recht auf Berichtigung
    • Recht auf Löschung (u.a. „Recht aus Vergessenwerden“)
    • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
    • Recht auf Datenübertragbarkeit
    • Recht auf Widerspruch
    • Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Möchten Sie die o.g. Rechte geltend machen, so richten Sie Ihre Anfrage bitte per E-Mail oder per Post unter eindeutiger Identifizierung Ihrer Person an die oben genannte Adresse.

(2) Sie haben das Recht, sich beiener Datenschautz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei uns zu beschweren.

3.0 Hosting

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet netcup GmbH. Personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v. a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Webseitenzugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.

Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

4.0 Erhebung personenbezogener Daten bei Besuch unserer Webseite

(1)   Beim reinen Besuch unserer Webseite – ohne Registrierung oder anderweitigen Übermittlung von Informationen, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Diese Daten werden auf unserem Server in sog. „Server-Logfiles“ gespeichert. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Webseite anzuzeigen und die Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Webseite zu gewährleisten.

  • URL unserer Webseite oder besuchten Unterseite
  • Ihre verwendete öffentliche IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs
  • HTTP-Statuscodes / Status über Zugriff
  • Jeweils übermittelte/übertragenen Datenmenge in Byte, Kilobyte oder anderer Einheiten
  • Verwendeter Browser
  • Verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche
  • Sprache und version der genutzten Browsersoftware

(2)   Rechtsgrundlage ist Art. 6. Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Eine Weitergabe oder anderweitige Verwendung der Daten findet nicht statt.

4.1 Datenverarbeitung durch die Nutzung unserer Webseite mit Cookies

(1) Wie andere Webseiten verwenden auch wir sogenannte „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateeien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet und gespeichert werden und dadurch welche der Stelle, die den Cookie setzt (hier durch uns), bestimmte Informationen zufließen.

Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Cookies dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen.

Bei der Nutzung dieser allgemeinen Daten und Informationen ziehen wir keine Rückschlüsse auf die betroffene Person. Diese Informationen werden wie bereits erwähnt vielmehr benötigt, um die Inhalte unserer Internetseite korrekt auszuliefern.

Diese erhobene Daten und Informationen werden durch uns daher einseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, die Webseite auf die statische Mehr- oder Minderheiten zu optimieren und zudem ein Schutzniveau zu erhalten, indem mögliche Angriffe statistisch erfasst und geblockt werden.

Sofern durch einzelne von uns implementierte Cookies auch personenbezogene oder personenbeziehbare Daten verarbeitet werden, erfolgt die Verarbeitung gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

Sie haben zudem die Möglichkeit über technische Implementationen Ihres Browsers Cookie-Einstellungen vorzunehmen. Diese sind im Hilfemenü jedes Brwosers beschrieben.

Diese finden Sie für die jeweiligen Browser unter den folgenden Links:

  • Internet Explorer: http://windows.microsoft.com/de-DE/windows-vista/Block-or-allow-cookies
  • Firefox: https://support.mozilla.org/de/kb/cookies-erlauben-und-ablehnen
  • Chrome: http://support.google.com/chrome/bin/answer.py?hl=de&hlrm=en&answer=95647
  • Safari: https://support.apple.com/kb/ph21411?locale=de_DE
  • Opera: http://help.opera.com/Windows/10.20/de/cookies.html

5.0 Funktionen und Angebote unserer Webseite

(1) Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Möglichkeiten an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene oder personenbeziehbare Daten angeben, die wir zur Erbrigung der jeweiligen Leistung nutzen und für die zuvor genannte Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

(2) Sofern zwischen Ihnen und uns ein Vertragsverhältnis begründet, inhaltlich ausgestaltet oder geändert werden soll oder Sie an uns eine Anfrage stellen, erheben und verwenden wir personenbezogene Daten von Ihnen, soweit dies zu diesen Zwecken erforderlich ist. Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten soweit dies erforderlich ist, um Ihnen die Inanspruchnahme des Webangebots zu ermöglichen. Sämtliche personenbezogenen Daten werden nur solange gespeichert wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Abwicklung eines Vertrags) erforderlich ist.

(3) Steuer- und handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen werden berücksichtigt.

(4) Wir können Ihre personenbezogene Daten an Dritte weitergeben, wenn wir mit Dienstleistern zusammenarbeiten, die Ihnen Aktionen, Gewinnspiele oder ähnliches anbieten.

(5) Zudem informieren wir Sie in den jeweiligen Angeboten und Funktionen über eine Weitergabe Ihrer Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraum (EWR).

5.1 Kontakt-/Anfrageformulare, sonstige Webformulare und E-Mail-Anfragen

(1)   Wenn Sie uns Anfragen über unser Kontaktformular oder via E-Mail zukommen lassen, werden Ihre Angaben zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Die Angabe weiterer Daten ist freiwillig und dient der erleichterten Kontaktaufnahme sowie dazu, Sie persönlich ansprechen zu können. Diese Daten werden ausschließlich zum Zweck der Beantwortung Ihres Anliegens bzw. für die Kontaktaufnahme und die damit verbundene technische Administration gespeichert und verwendet. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist unser berechtigtes Interesse an der Beantwortung Ihres Anliegens gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO.

(2)   Ihre Daten werden nach abschließender Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht, dies ist der Fall, wenn sich aus den Umständen entnehmen lässt, dass der betroffene Sachverhalt abschließend geklärt ist und sofern keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

5.2 Kommentarfunktion und Kommentare

Wenn Sie als Besucher ein Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus Ihrer E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob Sie diese benutzen. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes finden Sie hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem Ihr Kommentar freigegeben wurde, ist Ihr Profilbild öffentlich im Kontext Ihres Kommentars sichtbar.

5.3 Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten

Beiträge auf dieser Webseite können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Webseiten verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Webseite besucht hätte.

Diese Webseiten können Daten über Sie sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive Ihrer Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls Sieein Konto haben und auf dieser Webseite angemeldet sind.

Auf unser Webseite werden Social-Media-Plugins eingesetzt, die Daten von Facebook, Twitter und Instgram abrufen. Diese Plugins dienen der dynamischen Zusammenführung der von uns veröffentlichen Beiträge auf den jeweiligen Plattformen.

Wir möchten drauf hinweisen, dass wir weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge haben, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung oder die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Social-Media-Plattformen liegen uns keine Informationen vor.

5.4 Social-Media-Plugins

(1)   Facebook-Plugin „Smash Balloon Custom Facebook Feed“
Diese Webseite nutzt Plugins des Anbieters Facebook.com, welche durch das Unternehmen Facebook Inc., 1601 S. California Avenue, Palo Alto, CA 94304 in den USA bereitgestellt werden. Nutzer unserer Webseite, auf der das Facebook-Plugin installiert ist, werden hiermit darauf hingewiesen, dass durch das Plugin eine Verbindung zu Facebook aufgebaut wird, wodurch eine Übermittlung an Ihren Browser durchgeführt wird, damit das Plugin auf der Webseite erscheint.

Des Weiteren werden durch die Nutzung Daten an die Facebook-Server weitergeleitet, welche Informationen über Ihre Webseitenbesuche auf unserer Homepage enthalten. Dies hat für eingeloggte Facebook-Nutzer zur Folge, dass die Nutzungsdaten Ihrem persönlichen Facebook-Account zugeordnet werden.

Sobald Sie als eingeloggter Facebook-Nutzer aktiv das Facebook-Plugin nutzen (z.B. durch das Klicken auf den „Gefällt mir“ Knopf oder die Nutzung der Kommentarfunktion), werden diese Daten zu Ihrem Facebook-Account übertragen und veröffentlicht. Dies können Sie nur durch vorheriges Ausloggen aus Ihrem Facebook-Account umgehen.

Weitere Information bezüglich der Datennutzung durch Facebook entnehmen Sie bitte den datenschutzrechtlichen Bestimmungen auf Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Manuell die Cookies hier aktivieren oder deaktivieren:

(2)   Instagram-Plugin „Smash Balloon Instagram Feed“
Auf unserer Webseiten sind Funktionen des Dienstes Instagram eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Instagram Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA, 94025, USA integriert. Wenn Sie in Ihrem Instagram-Account eingeloggt sind können Sie durch Anklicken des Instagram-Buttons die Inhalte unserer Seiten mit Ihrem Instagram-Profil verlinken. Dadurch kann Instagram den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten.

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/

Manuell die Cookies hier aktivieren oder deaktivieren:

(3)   Twitter-Plugin „Custom Twitter Feeds“
Wir haben auf unserer Webseite auch den Webmessagedienst twitter.com integriert. Dieser wird durch die Twitter Inc., 1355 Market St, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA bereitgestellt. Twitter bietet die sog. „Tweet“ – Funktion an. Damit kann man 140 Zeichen lange Nachrichten auch mit Webseitenlinks in seinem eigenen Twitteraccount veröffentlichen. Wenn Sie die „Tweet“-Funktion von Twitter auf unseren Webseiten nutzen, wird die jeweilige Webseite mit Ihrem Account auf Twitter verknüpft und dort ggf. öffentlich bekannt gegeben. Hierbei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Von dem Inhalt der übermittelten Daten und deren Nutzung durch Twitter erhalten wir keine Kenntnis. Konsultieren Sie daher für weitere Informationen die Datenschutzerklärung von Twitter: https://twitter.com/privacy

Twitter bietet Ihnen unter nachfolgendem Link die Möglichkeit, Ihre Datenschutzeinstellungen selbst festzulegen: https://twitter.com/account/settings.

Manuell die Cookies hier aktivieren oder deaktivieren:

5.5 Sicherheitsplugin – WORDFENCE

Diese Seite nutzt das Sicherheits-Plugin WORDFENCE, um so die Website vor Hackerangriffen etc. zu schützen. Anbieter ist DEFIANT, 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104.

Die bereitgestellte DSGVO-konforme Datenverarbeitungsvereinbarung wurde abgeschlossen.

WORDFENCE setzt derzeit drei Cookies ein und nachfolgend wird erklärt, was jedes Cookie macht, wer das Cookie gesetzt hat und warum das Cookie zum Schutz der Seite beiträgt.

wfwaf-authcookie- (Hash) Was es tut: Dieses Cookie wird von der WORDFENCE-Firewall verwendet, um vor dem Laden von WordPress eine Fähigkeitsprüfung des aktuellen Benutzers durchzuführen. Wer erhält dieses Cookie: Dieses Cookie wird nur für Benutzer festgelegt, die sich in WordPress einloggen können. Wie dieses Cookie hilft: Mit diesem Cookie erkennt die WORDFENCE-Firewall angemeldete Benutzer und ermöglicht ihnen einen erhöhten Zugriff. WORDFENCE kann auch nicht angemeldete Benutzer erkennen und ihren Zugriff auf sichere Bereiche einschränken. Das Cookie informiert die Firewall darüber, welche Zugriffsebene ein Besucher hat, um der Firewall zu helfen, kluge Entscheidungen darüber zu treffen, wer zugelassen werden darf und wer blockiert werden soll.

wf_loginalerted_ (Hash) Was es bewirkt: Dieses Cookie wird verwendet, um den WORDFENCE-Administrator zu benachrichtigen, wenn sich ein Administrator von einem neuen Gerät oder Standort aus anmeldet. Wer erhält dieses Cookie: Dieses Cookie ist nur für Administratoren festgelegt. Wie dieses Cookie hilft: Dieses Cookie hilft den Websitebetreibern zu wissen, ob ein Admin-Login von einem neuen Gerät oder Standort aus stattgefunden hat.

wfCBLBypass Was es tut: WORDFENCE bietet einem Site-Besucher die Möglichkeit, die Länderblockierung zu umgehen, indem er auf eine versteckte URL zugreift. Mit diesem Cookie kann nachvollzogen werden, wer die Sperrung des Landes umgehen darf. Wer erhält dieses Cookie: Wenn eine vom Site-Administrator definierte versteckte URL aufgerufen wird, wird mit diesem Cookie überprüft, ob der Benutzer auf die Site von einem Land aus zugreifen kann, das durch die Sperrung des Landes beschränkt ist. Dies wird für jeden festgelegt, der die URL kennt, die eine Umgehung der Standard-Länderblockierung ermöglicht. Dieses Cookie wird nicht für jemanden gesetzt, der die versteckte URL nicht kennt, um die Länderblockierung zu umgehen. Wie dieses Cookie hilft: Dieses Cookie gibt den Websitebesitzern die Möglichkeit, bestimmten Benutzern blockierte Länder zu erlauben, obwohl ihr Land gesperrt wurde.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von DEFIANT: https://www.WORDFENCE.com/privacy-policy/

5.6 Einsatz von Scriptbiliotheken (Google Webfonts)

(1)   Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken von Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Google Webfonts ist unser berechtigtes Interesse an der korrekten graphischen Darstellung unserer Webseite gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

(2)   Durch den Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken wird automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek hergestellt. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

(3)   Google LLC mit Sitz in den USA ist für das US -europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert, welches die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleistet, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework. Ausführliche Informationen zum Datenschutz finden Sie auf der Internetseite von Google („Google Privacy Policy“): http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

6.0 Software as a Service Produktpalette Google „G Suite“

Der CosDay e. V. nutzt die große Produktpalette von Google, die G Suite. Diese stellt uns mehrere cloudbasierte Dienste zur Verfügung.

Für die digitale und schriftliche (offline) Verarbeitung verwendet CosDay e. V. die Cloud-Dienste G Suite von Google.
Google G Suite ist ein Dienst zur cloud basierten Speicherung und Verarbeitung von vereinsinternen Daten wie Dokumente, Fotos, Formulare, Listen, E-Mail, uvm.

Ansprechpartner und Betreiber der G Suite für Europa ist:
Google Ireland Limited
Gordon House, Barrow Street
Dublin 4
Irland
E-Mail: support-deutschland@google.com

Mit dem Zusenden von E-Mails an alle E-Mail-Adresse des CosDay e. V. werden diese auf den Systemen der Google Inc., in Europa gespeichert. Auf den Geschäftsbedingungen basierend, findet durch Google Inc. kein Zugriff auf die Inhalte in der G Suite gespeicherten Daten statt.

Es wurde zwisch dem CosDay e. V. und Google Inc ein Vertrag zur Auftragsverarbeitung geschlossen.

7.0 Widerspruch und Widerruf gegen die Verarbeitung Ihrer Daten

(1)   Sofern Sie in eine Datenverarbeitung Ihrer Daten eingewilligt haben, besteht dauerhaft die Möglichkeit diese Verarbeitung für die Zukunft zu widerrufen. Dadurch werden Ihre Daten nicht mehr für den eingewilligten Zweck verarbeitet.

(2)   Falls Ihre Daten aufgrund einer Interessenabwägung nach der Rechtsgrundlage Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DS-GVO verarbeitet werden, können Sie dieser widersprechen, sofern Sie besondere Gründe gegen eine Verarbeitung der Daten vorbringen.

(3)   Ebenso haben Sie die Möglichkeit gegen die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung zu widersprechen. Somit werden Ihre Daten nicht mehr für den Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Stand der Datenschutzerklärung: 01.01.2021